M a n c h m a l…

20

…hat man nicht die passende Vase,

-Anzeigen-

und schaut sich fast die Augen aus.

Manchmal passt einem nicht des anderen Nase,

also bleibt man doch lieber Zuhaus`.

Manchmal stören einem Fliegen an der Wand,

aber man lässt sie doch leben.

Manchmal ist man außer Rand und Band,

das ist manchmal so – eben!

Manchmal hat man auch gute Phasen

und die sollte man ausnutzen.

Manchmal möchte man barfuss über den Rasen,

aber stattdessen muss man Fenster putzen.

So geht das manchmal, wie`s will oder soll.

Es gibt auch oft – aber m a n c h m a l  klingt toll!

Ingrid Streckfuß

Nachdichtung:

Manchmal findet man das Leben schön

und könnte die ganze Welt umarmen.

Manchmal kann man Süßem kaum widersteh`n.

Es ist zum Gotterbarmen!

Manchmal hört man Schlager,

die mit „manchmal“ beginnen.

Manchmal gibt es JA-Sager,

die kaum verlieren, eher gewinnen.

Manchmal hat man fast zu gar nichts Lust.

Geht Ihnen auch manchmal so? Ich hab`s doch gewusst!

Manchmal zittert man vor Kälte,

wie ich gerade.

Ich melde mich wieder – in Bälde.