Kneipentour der Narren – in der Quizausgabe

26

DIE Elf Babbscher e.V. – Kampagne läuft

OBERTSHAUSEN (PM). Nachdem das Rathaus erobert ist, ziehen Comtesse und Lederbaron mit ihrem närrischen Gefolge seit einigen Jahren an einem Abend durch die Gaststätten der Stadt, um mit einer kurzen Ansprache und einer Polonäse das närrische Volk zu begrüßen. Diese ‚Kneipentour‘ findet 2021 unter ganz anderen Vorzeichen statt, wird aber trotzdem ein interaktives Ereignis. Der ObertsHäuser Karnevalsverein wechselt dazu einmal mehr ins Internet und streamt am Freitag, den 22. Januar, ab 20:11 Uhr eine Quiz-Bus-Edition der sonst üblichen Tour. Katja Kilian und Simon Schultz werden als Tollitäten in einer Quizshow von Anne und Liese, dem Blödelduo der 11 Babbscher herausgefordert. Sitzungspräsident Sebastian Leinweber wird die konkurrierenden Teams durch unterschiedliche Quizformate begleiten. Während Inthronisation und Rathaussturm kürzere nachmittägliche Formate blieben, wird die Quizbus-Ausgabe der Kneipentour ein abendfüllendes Programm. Es darf mitgeraten werden – mit der App ‚Kahoot!‘ können sich Quizfreunde direkt ins Geschehen einschalten und sich in einer Raterunde an den beiden Teams messen.
Gastwirtschaften des Ortes sind ebenfalls vertreten. In den letzten Jahren kamen die Narren stets zu ihnen, diesmal sind sie Gast in der Show. Die ehemaligen Lederbarone stellen die traditionellen Stopps vor und einige der Gaststätten haben an diesem Wochenende spezielle Gerichte auf ihrer Speisekarte. Für das leibliche Wohl ist also gesorgt – Abholung und Lieferdienste sind möglich. So bietet das Remedy wieder seinen ‚Baron-Burger‘ an und auch die Waldschänke in Hausen legt ihr ‚Comtesse-Menü‘ wieder auf – ein Souvlakispieß mit Pfannengemüse und Schafskäse, das Comtesse Katja dort initiiert hatte. Mit ‚Faschings-Nudeln‘ (Penne mit Hähnchenstreifen und buntem Gemüse) ist die Alte Schmiede (La Fattoria) dabei und Da Piero aus Obertshausen bietet gleich ein dreigängiges ‚Tollitätenmenü‘ an. Die komplette närrische Speisekarte findet sich auf der Vereinshomepage www.die11babbscher.de. Dort sowie auf den Youtube- und Facebookseiten des Vereins lässt sich die Quizshow-Kneipentour im Livestream verfolgen.
Wer sich mit dem für die Jahreszeit typischen Getränkesortiment für den Abend rüsten und den Verein unterstützen will, ist mit der Kampagnenrettungskapsel passend versorgt. Sie enthält nicht nur Bier, Sekt, Mispelchen und einen Hütchenbausatz, sondern auch eine mottobezogene Mund-Nasen-Maske und den passenden Pin zur laufenden Kampagne. Weitere närrische Devotionalien runden das Paket ab, einschließlich einer handsignierten Autogrammkarte der Tollitäten. Wer den enthaltenen Gutschein für einen Babbscherkringel am 6. Februar in der Metzgerei Picard einlöst, erhält den Wurstkringel zwischen zehn und zwölf Uhr sogar persönlich von den Tollitäten. Die NARRSA-Rettungskapseln sind für 25.- Euro bei EDEKA Deckenbach, Metzgerei Picard, der Aral Tankstelle Jäger, Büchertreff Obertshausen und Hoffmann spielen – schreiben – schenken erhältlich. Für 11.- Euro gibt es auch eine Rettungskapsel für den närrischen Nachwuchs. So ausgestattet kann es dann heißen: „Es schlägt zurück die Narretei – im Weltraum sind die Narren frei!“.

-Anzeigen-