Der Lockdown wird bis zum 14. Februar verlängert mit allen bisher geltenden Regeln

28
*Wird für Ihre Mitarbeiter Desinfektionsmittel ausreichend zur Verfügung gestellt?
*Werden Abstandsregeln eingehalten?
*Stehen Mitarbeitern Masken zur Verfügung und werden diese auch tatsächlich getragen?
*Wie sieht es mit der Unterweisung aus, kennen alle Mitarbeiter die geltenden Verhaltensregeln?
*Wissen Mitarbeiter wie sie sich zu verhalten haben, wenn sie erkrankt sind, auch wenn es sich nur um eine Erkältung handeln kann?
*Ist gewährleistet, dass durch das Tragen von Masken keine Gefährdungen bestehen, z.B. durch ein eingeschränktes Sichtfeld bei gefährlichen Arbeiten an Maschinen?
*NEU: Sind Pausenräume richtig gekennzeichnet, sodass sich nicht mehrere Personen gleichzeitig darin aufhalten.
*Aber das aller Wichtigste: Vergessen Sie bei allen Regeln nicht den Mitarbeiter als Mensch!!
-Anzeigen-