Die FWG Reinheim nominiert ein starkes Team zur Kommunalwahl 2021

42

-Anzeigen-

Die FWG Reinheim nominiert ein starkes Team zur Kommunalwahl 2021

Auch eine kleine Fraktion kann einiges zum Wohl der Stadt bewegen, wenn sie sich an
den Interessen der Bürger orientiert und die richtigen Impulse setzt.
Nicht meckern, sondern gestalten ist die Devise der Reinheimer Bürgerinnen und Bürger, die sich als Kandidaten der Freien Wählergemeinschaft in den nächsten Jahren für die Anliegen der Reinheimer Bürger einsetzen wollen.

Es kandidieren auf den Listenplätzen 1 und 2 die bisherigen Mitglieder der FWG-Fraktion Ulrich
Brauch, Unternehmer mit Firmensitz in Georgenhausen und Andreas Rückert, Verwaltungsfachmann (Dipl. Verw. (FH)) aus Ueberau. Auf den Listenplätzen 3 bis 5 stellen sich Frau Sabrina Brauch, Finanzberaterin, der bisherige Fraktionsvorsitzende Diplom Ingenieur Edgar Friedrich und Frau Miriam Becker, Unternehmerin, zur Wahl.

Mit ihren Kandidaten sorgt die FWG dafür, dass jugendlicher Schwung, vereint mit Lebens- und Berufserfahrung in der Reinheimer Kommunalpolitik seinen angemessenen Stellenwert bekommt.

Weitere Kandidaten sind:
Anja Rückert, Kaufmännische Angestellte
Friedrich Schüler, Maschinenbautechniker
Ludwig Hummelt, Friseurmeister
Helga Risi, Lehrerin
Ernst-Ludwig Heil, Landwirt
Sigrun Holler, Krankenpflegerin
Jan Brauch, Industriemeister
Hans Holler, Kfz-Meister
Helga Heil, Landwirtin
Gerhard Risi, Diplom Verwaltungswirt
Elisabeth Wagner, Hausfrau
Harald Lutz, Industriekaufmann

Für den Ortsbeirat Reinheim kandidieren
Miriam Becker, Unternehmerin
Ludwig Hummelt, Friseurmeister
Sigrun Holler, Krankenpflegerin
Friedrich Schüler, Maschinenbautechniker

Für den Ortsbeirat Ueberau kandidieren
Anja Rückert, Kaufmännische Angestellte
Andreas Rückert, Dipl. Verwaltungswirt
Helga Risi, Lehrerin
Gerhard Risi , Dipl. Verwaltungswirt

Für den Ortsbeirat Georgenhausen – Zeilhard kandidieren
Edgar Friedrich, Dipl. Ingenieur
Sabrina Brauch, Finanzberaterin
Ulrich Brauch, Dipl. Ingenieur