Baby-Kleider-Korb

8

Eppertshausen. Über viele Besucher freuten sich die Helferinnen und Helfer des Baby-Kleider-Korbes, die vergangenen Sonntag am ersten Eppertshäuser Hofflohmarkt teilnahmen. Während die Erwachsenen am Stand stöbern konnten, durften die kleinen Gäste sich an der Kolping Kistenrutscheerfreuen. Die angebotenen Spiele, Bücher und Kinderartikel wurden gegen Spenden abgegeben.

Der Gesamterlös von 200,-Euro wird zu gleichen Anteilen gespendet an die Kita St. Sebastian, die Bücherei, die Tierauffangstation und das JUZ. Ein großartiges Ergebnis – Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer!

Diskussionsabend zur Bürgermeisterwahl am 22.10.2020

Bereits seit mehreren Jahrzehnten veranstaltet die örtliche Kolpingsfamilie eine Podiumsdiskussion im Vorfeld von Wahlen. Bei Direktwahlen mit lediglich einem Kandidaten stellt dies – zumal in Zeiten mit einzuhaltenden Abstandsvorgaben – selbst erfahrene Podiumsorganisatoren vor neue Herausforderungen. Für den Diskussionsabend zur Bürgermeisterwahl am Donnerstag 22. Oktober hat man sich daher ein neues Format überlegt. Der kleine Saal der Bürgerhalle fasst mit Blick auf die aktuellen Vorgaben rd. 50 Besucher, welche sich bitte vorab per E-Mail unteranmeldung@kolping-eppertshausen.deunter Angabe von Name und Anschrift anmelden.

Die Diskussion sieht neben einem Theseninterview mit Kandidat Carsten Heldmann auch offene Fragen aus dem Publikum vor. Begleitend sind 2-3 Pitches, eine Art Runde-Tisch-Debatten von je 15-20 Minuten, geplant. In diesen Pitches sollen bspw. Eppertshäuser Erstwähler einen Blick in die Zukunft wagen oder Politexperten die Lokalpolitik der vergangenen Jahre kritisch würdigen. Nach einem Pitch wird der Amtsinhaber Helfmann in den jeweiligen Diskussionsblock eingebunden. Die Organisatoren der Kolpingsfamilie